Symbol Gebärdensprache Symbol Leichte Sprache

Behinderung
&
Beruf

© belushi / shutterstock 100-Millionen-Euro-Programm: Darum geht´s

Mit dem Mittelansatz sollen die über 900 Inklusionsunternehmen in Deutschland, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen unterstützt werden – sofern diese unter wirtschaftlichen Folgen durch die Corona-Pandemie leiden.

mehr »

© belushi / shutterstock So beantragen Sie Ihre Zuschüsse

Bitte übersenden Sie den vollständig ausgefüllten Antrag mit dem Button „Formular vorab per E-Mail versenden“ an Ihre zuständige Bewilligungsbehörde. Das entsprechende Formular mit Hinweisen zum Verfahren stellen wir Ihnen zum Download bereit: Klicken Sie einfach hier.

mehr »

© belushi / shutterstock Wegweiser: Hier reichen Sie Ihren Antrag ein

Bitte wenden Sie sich an das Integrationsamt, in dessen Zuständigkeit der Hauptsitz Ihres Unternehmens liegt. Ihren persönlichen Ansprechpartner finden Sie hier.

mehr »

© belushi / shutterstock Noch Fragen? Hier sind die Antworten!

Um Ihnen den Zugang zum Corona-Teilhabe-Fonds (CTF) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zu erleichtern, haben wir Ihnen eine umfassende FAQ-Liste aufbereitet. Hier gibt´s die Antworten auf Ihre Fragen. Einfach herunterladen!

 

© belushi / shutterstock Richtlinie zum 100-Millionen-Euro-Programm

Noch mehr Orientierung rund um den Anspruch und das Verfahren des Programms bietet eine neue Richtlinie des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Diese können Sie sich hier als PDF herunterladen.

 

 

© belushi / shutterstock Corona-Teilhabe-Fonds:Verlängerung bis Ende Mai

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Antragsfrist und den Förderzeitraum für den Corona-Teilhabe-Fonds ausgeweitet: Bis zum 31. Mai können betroffene Inklusionsbetriebe, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen die Unterstützung noch in Anspruch nehmen. Die Pressemeldung dazu finden Sie hier.