Symbol Gebärdensprache Symbol Leichte Sprache

Behinderung
&
Beruf

Titel ZB 1/2009 ZB 1-2009

Unterstützte Beschäftigung

Ziel: Erster Arbeitsmarkt

Mehr besonders betroffene schwerbehinderte Menschen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt beschäftigen! Mit diesem Ziel wurde Anfang des Jahres die „Unterstützte Beschäftigung“ gesetzlich eingeführt. Was beinhaltet diese neue Leistung und wer profitiert davon?

mehr »

Hans Diedenhofen im Interview

BAG der betrieblichen Schwerbehindertenvertretungen

"Professionalität allein genügt nicht"

Hans Diedenhofen ist Mitbegründer und Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der betrieblichen Schwerbehindertenvertretungen in Deutschland e.V. (BbSD). Die ZB sprach mit ihm über die Arbeit der BbSD und seine persönlichen Erfahrungen als ehemaliger Schwerbehindertenvertreter.

mehr »

Johann Janzen bei der Arbeit

Serie: Unvorstellbar!?

Zahntechniker mit Usher-Syndrom

Johann Janzen ist am Usher-Syndrom erkrankt. Das heißt, er kann nicht hören und nur sehr eingeschränkt sehen. Dennoch arbeitet er heute in seinem Wunschberuf – als Zahntechniker in einer kieferorthopädischen Praxis.

mehr »

Paragrafen

Recht

  • Kündigung bei Sozialauswahl
  • Sozialplanabfindung und Altersrente
mehr »

Blumenverkäuferin bei der Arbeit

Berufliche Fortbildung

Eine Investition in die eigene Zukunft

Berufliche Fortbildung ist auch für schwerbehinderte Menschen sehr wichtig, um den steigenden Arbeitsplatzan forderungen gewachsen zu sein und wettbewerbsfähig zu bleiben. Das Integrationsamt fördert sie dabei.

mehr »

ZB Online

Alle Ausgaben
Aktuelle Ausgabe
2017 2016 2015 2014
2013 2012 2011 2010
2009 2008 2007 2006
2005

Wichtiger Hinweis:
Die Artikel im ZB-Archiv geben die jeweils gültige Rechtslage zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Integrationsamt.