Symbol Gebärdensprache Symbol Leichte Sprache

Behinderung
&
Beruf

ZB 3/2007

Ausbildung behinderter Jugendlicher

  • Im Berichtsjahr 2005/2006 waren bei der Bundesagentur für Arbeit 32.400 behinderte junge Menschen als Bewerber für Ausbildungsstellen gemeldet.
  • Etwa 4.800 schwerbehinderte junge Menschen wurden 2005 in beschäftigungspflichtigen Betrieben ausgebildet. Dies entspricht einem Anteil von 0,5 Prozent aller Ausbildungsstellen.
  • Rund 15.200 Menschen mit Behinderungen machten 2005 eine außerbetriebliche Ausbildung in einem Berufsbildungswerk.
  • 2005 haben etwa 26.300 behinderte Jugendliche eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme der Bundesagentur für Arbeit begonnen.
  • Etwa 19.100 junge Menschen sind 2005 in Maßnahmen des Eingangsverfahrens und in den Berufsbildungsbereich einer Werkstatt für behinderte Menschen eingetreten.

ZB Online

Alle Ausgaben
Aktuelle Ausgabe
2021 2020 2019 2018
2017 2016 2015 2014
2013 2012 2011 2010
2009 2008 2007 2006
2005

Wichtiger Hinweis:
Die Artikel im ZB-Archiv geben die jeweils gültige Rechtslage zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Integrationsamt.