Symbol Gebärdensprache Symbol Leichte Sprache

Behinderung
&
Beruf

ZB 03/2011

„Ein besonderes Angebot am Beratungsmarkt“

Fragen an Erhard Dimler, Technischer Berater der Zentrale des Zentrums
Bayern Familie und Soziales und Vorsitzender des Arbeitsausschusses
Technische Beratungsdienste der BIH

Herr Dimler, was ist das Besondeream Technischen Beratungsdienst
des Integrationsamtes?

Erhard Dimler Wir sehen es als Herausforderung, individuelle  Arbeitsplatzanforderungen, behinderungsbedingte Einschränkungen und technische Hilfen in Einklang zu bringen. Dies geschieht meist im Rahmen einer persönlichen und unabhängigen Beratung vor Ort. Die gemeinsam entwickelten Lösungen zielen auf eine dauerhafte Beschäftigung des schwerbehinderten Menschen.

Welche aktuellen Entwicklungen beeinflussen Ihre Arbeit?

Dimler Beispiele sind der demografische Wandel und die wachsende Bedeutung von „behinderungskompensierenden Technologien“. Immer mehr Betriebe müssen sich mit der Frage auseinandersetzen, wie Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen an gesundheitliche Einschränkungen
der älter werdenden Belegschaft angepasst werden können. Durch seine Aufgabenstellung hat der Technische Beratungsdienst hier eine besondere
fachliche Kompetenz – vielleicht sogar ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Beratungsmarkt.

Die Unterstützung beschränkt sich aber nicht nur auf die  Kompensation gesundheitlicher Einschränkungen...

Dimler Wir berücksichtigen natürlich auch arbeitswissenschaftliche,  sicherheitstechnische und nicht zuletzt wirtschaftliche Aspekte, ohne die ein nachhaltiges Beschäftigungsverhältnis nicht erreicht werden kann.

Wie stellen Sie die Qualität Ihrer Arbeit sicher?

Dimler Unser BIH-Ausschuss hat Qualitätsstandards erarbeitet, die eine wissenschaftlich fundierte und einheitliche Leistungserbringung sicherstellen. Wir verfolgen die Entwicklung der Technik für behinderte Menschen durch den Besuch von Fachmessen und bringen unsere Kenntnisse in entsprechende Gremien ein, etwa in den Länderausschuss für Barrierefreiheit. Außerdem organisieren wir regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen für unsere Berater. Es herrscht ein reger fachlicher Austausch, bei dem jeder vom Wissen und von der Erfahrung der
anderen profitieren kann.

ZB Online

Alle Ausgaben
Aktuelle Ausgabe
2019 2018 2017 2016
2015 2014 2013 2012
2011 2010 2009 2008
2007 2006 2005

Wichtiger Hinweis:
Die Artikel im ZB-Archiv geben die jeweils gültige Rechtslage zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Integrationsamt.